Home - Allgemein - Die Zeichen der Frau beim Sex richtig deuten

Die Zeichen der Frau beim Sex richtig deuten

Posted on 20. April 2017 in Allgemein

Ok, lange rede kurzer Sinn, kommentiert werden folgende Thesen:

Punkt 1:
Sie muss hicksen
Befürchtung: Das war aber billiger Fusel!
Bedeutung: Eine falsche Bewegung, aber auch Erregung kann am Schluckauf schuld sein. Oder Nervosität.

»Machen Sie Pause, bis der Hicks weg ist«, empfiehlt die Berliner Sexualtherapeutin Berit Brockhausen.

Nun da fällt auch mir nicht viel ein, sie muss hicksen hiess für mich immer sie hat einen im Tee, wobei ich zustimmen muss, dass man evtl. besswer eine kurze Pause macht, z.B. um das Glas wieder voll zu machen!

Punkt 2:
Sie weint beim Sex
Befürchtung: Oha, jetzt ist was kaputt!
Bedeutung: Nach dem Orgasmus ein gutes Zeichen. Vielleicht hat sich eine seelische Spannung gelöst. Oder es liegt an einer traurigen Erinnerung. Am besten nachfragen und dann trösten. http://www.talkteria.de/forum/topic-184196.html

Hey jetzt mal langsam, wenn es denn ein echter Orgasmus war (ob die Sexualtherapeutin das erahnen kann ?), kann ich mir kaum vorstellen, dass der Frau nach einem tiefsinnigen Gespräch ist. Hm, im Umkehrschluss würde das bedeuten, dass wenn ich sie in ein Gesprächen (klatsch) verwickeln kann, hatte sie keinen Orgasmus ? Ach keine Ahnung, ich würde den Stelungswechsel nach oben empfehlen, falls noch nicht geschehen.

Punkt 3:
Sie hat Flecken
Befürchtung: Bin ich besoffen? Ist sie ein Marienkäfer?
Bedeutung: Weitermachen! Oft treten hektische Flecken kurz vorm Orgasmus auf, meist im Dekolleté. Brockhausen: »Eine Garantie für bevorstehende Höhenflüge ist das aber nicht.« Seltener sind Anspannung und Aufregung die Ursache.

?
baby-feet-1527456__340Ganz ehrlich und ich denke jede Frau wird hier ehrlich zustimmen, mir sind noch nie Flecken im Dekolleté aufgefallen was um alles in der Welt ist das für ein Zeichen ???
Gut gekontern Designerdroge!

Punkt 4:
Sie läuft aus
Befürchtung: Ich habe meinen Orgasmus verpennt.
Bedeutung: Das waren nicht Sie! Ihre Partnerin hat ejakuliert. Kompliment an Sie! Törnt es Sie an, dann zeigen Sie es – aber nicht, indem Sie sofort auf Oralsex umsteigen, das könnte ihr unangenehm sein.

Nun, zum Zeichen muss ich nichts sagen, was für eine blödsinnige Befürchtung, kann ja nur von einer Frau kommen, die genau das noch nie erlebt hat !
Jungs, wenn ihr spätestens am nächsten Morgen einen tierischen Fleck mitten im Bett seht, dann habt ihr absolut alles richtig gemacht, so denn die Frau noch lebt und regelmässig atmet!

Punkt 5:
Sie ist kitzlig
Befürchtung: Sie lenkt vom Sex ab.
Bedeutung: Häufig ein Signal, dass ihr Körper überreizt ist. »So wie eine Katze, die abhaut, weil sie genug Streicheleinheiten hat«, sagt die Expertin. Ein paar Minuten warten, dann mit leichtem Druck streicheln. Und, noch immer kitzlig? Stillhalten! Schnurrt sie? Es kann weitergehen!

Ich brauche dann wohl auch ein paar Drogen
Mal ernsthaft, ich dachte (ähm, nun ja), dass man eigentlich danach extrem kitzlig ist ??! Ich kenne da zumindest jemanden, der